LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Sylabil Spill - Stein lyrics

[Part 1: Hanybal]
Wir hatten so große Träume, aber alle sind geplatzt
Früher war'n wir Freunde, aber heute ist es nur noch Ha**
Ist schon kra**, was der Teufel mit ei'm macht
Er betäubt dich und hat tausend Tricks, es wird deutlich in der Nacht
Du willst immer mehr, gehst kaputt, immer mehr
Immer mehr, Immer mehr, amina
Du wirst taub und blind, lebst für den Augenblick
Jeden Tag Achterbahn, immer Staub am sniffen
Du wirst zum Zombie, Spitzname Staubsauger
Bis zum Tag, wo dir einer sagt: "Man kann's auch rauchen"
Auf einmal ist der Stein am brenn'
Auf einmal tuste kein' mehr kenn', bleibst kleben: Spiderman
Auf einmal dreht sich deine Welt nur noch um eins
"Wie komm' ich an den nächsten Stein?"
Rhythm of the night, immer high (Immer!)
Und nicht mehr frei, wie damals in der Kinderzeit
Viel Trauer, viel Krise, viel minus, viel miese
Als du und der Teufel dieses miese Spiel spielten
War eins von Anfang an klar (Ahhhh!)
Es endet fatal

[Hook: Hanybal]
Leben und irgendwann dann Sterben
Bis dahin: Was hast du vor, was willst du werden?
Sterben musst du sowieso
Aber warum übertreibst du so? Jeden Tag nur weiß und so

Leben und irgendwann dann Sterben
Bis dahin: Was hast du vor, was willst du werden?
Sterben musst du sowieso
Aber warum übertreibst du so? Jeden Tag nur weiß und so

[Part 2: Sylabil Spill]
Du hockst nur da und bist ganz allein
Kreidebleich, kalter Schweiß bedeckt deine Haut die ständige Schreierei
[Lyrics from: https:/lyrics.az/sylabil-spill/der-letzte-weisse-konig/stein.html]
Helfen dir auch nicht, du kommst nicht raus
Was du brauchst ist der weiße Staub, der dich innerlich auffrisst
Sabber fließt durch dein Mund, du kommst dir wie 'n Krüppel vor
Liegst da mit Schüttelfrost, der Entzug ist der Grund
Dir fällt das Atmen schwer, du sagst, du siehst Dämonen
Läufst oben ohne und siehst außer Panik garnichts mehr
Warum du hier bist liegt an deiner Gier
Noch 'ne Line hier, noch 'ne Line hier
Statt dicke Möbel hast du nur noch ein Bett
Nur noch ein Stuhl, Tisch und der Rest ist weg
Statt Parties gibt's Gruppentherapie
Es gibt keine Möglichkeit, da** du vor dir fliehst
Peace wegfressen, Gin-[Pacs?] exen
Speed, Crack, misch Dreck in [?]

[Hook: Hanybal]
Leben und irgendwann dann Sterben
Bis dahin: Was hast du vor, was willst du werden?
Sterben musst du sowieso
Aber warum übertreibst du so? Jeden Tag nur weiß und so

Leben und irgendwann dann Sterben
Bis dahin: Was hast du vor, was willst du werden?
Sterben musst du sowieso
Aber warum übertreibst du so? Jeden Tag nur weiß und so

[Hook: Sylabil Spill]
Leben und irgendwann dann Sterben
Bis dahin: Was hast du vor, was willst du werden?
Sterben musst du sowieso
Aber warum übertreibst du so? Jeden Tag nur weiß und so

Leben und irgendwann dann Sterben
Bis dahin: Was hast du vor, was willst du werden?
Sterben musst du sowieso
Aber warum übertreibst du so? Jeden Tag nur weiß und so

Correct these Lyrics