LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

P.M.B. - Zwischen Hölle und Eden lyrics

[ Part 1: Nate57]
Die Verdächtigen auf Flucht
Ist die Meldung über Funk
Sturmmaske unser Schutz - Crash Bandicoot
Man hat Brüder um die Ecke, findet schnellen Unterschlupf
Steigt der finanzielle Druck, Überfälle und [?]
Verließ sie schnell die Geduld
Ungleichheit ist dran Schuld
Haben den Reichtum vor der Nase
Doch Aufstiegschancen Null
Sind auf Kriegspfad mit Bullen (wieder 'ne Ausweiskontrolle)
'N falscher Eintrag reicht, man geht hopps wegen 'ner Knolle
Was wir wollen ist: was ab, vom Kuchen den ihr da habt
Hebe den Mittelfinger für den Senat
Bei echten Entscheidungen wirst du nicht gefragt
Denn das Para macht das, wer Para hat Macht hat
Lernst du früh, checkst immer mehr wie man's handhabt
Und handelst entsprechend, sowieso in so Kreisen
Packst die Gramm in die Päckchen, fängst an mit guten Preisen
Plus musst kein wie ein Dulli was beweisen
(schon genug gesehen)
Wir alle streben nur nach Seelenfrieden - ein gutes Leben

[Hook: Abdel] (x2)
Sie wollen, dass wir nicht mitreden
In die Gosse fließen zu viele Tränen
Sie verbauen unsere Fenster mit Stäben
Sie ziehen an den Fäden
[Lyrics from: https:/lyrics.az/p-m-b/-/zwischen-holle-und-eden.html]
Ein Leben zwischen Hölle und Eden

[Part 2: Nate57]
In mein Bezirk wird ständig operiert
Hinter verschlossenen Türen Exempels statuiert
Bei so viel Blut denkst du der Sensemann war hier
Krümm den falsch'n Jungen sein Haar
Und die Fam ist alarmiert
Fischen den Stoff über 'ne Boje, kriegst alles rein
Selbst [?] das ist: Schmuggeln mit Bohne
Palette der Großen weit gefächert
[?] bis zur Shore hier kommt's an
Quali-Ware erste Sahne wie Danone
Aber nicht ohne, doch wer liest schon den Beipackzettel
Man fragt den Straßenapotheker
Später kann keiner mehr retten (Ein Haifischbecken)
Jeder will sich hier was unter den Nagel reißen
In den Augen Euro-Zeichen, Hero-Leichen neben Nadelstreifen
Touris sehen die Party-Meile, nicht die ander'n Seiten
Schlecht für's Geschäft, Zeitungen, die Sicherheit anpreisen
Verirren sich in Seitenstraßen, wechseln Straßenseiten
Für Hungerlohn würd ich niemals arbeiten

[Hook: Abdel] (x4)
Sie wollen, dass wir nicht mitreden
In die Gosse fließen zu viele Tränen
Sie verbauen unsere Fenster mit Stäben
Sie ziehen an den Fäden
Ein Leben zwischen Hölle und Eden

Correct these Lyrics