LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Dennis Da Menace - Quintessenz lyrics

[Intro]
Du hast ein gewaltiges Problem
Ja, Alkoholmissbrauch

Yeah, yeah, Denniz Da Menace Heilbronn, Berlin Suff Daddy

[Verse 1: Dennis Da Menace]
Ich atme schwer, die Strahlen stören den Schlaf
Und mit jedem Augenschlag erwacht der Körper im Sarg
Die Menschen warten vergebens, im Schädel dröhnt die Bahn
Ich möchte sterben, zuvor töte ich die Vögel im Park
Den Rausch von gestern habe ich heute, als schlecht empfunden
Denn der Kater danach, hat mich an den Lokus und das Bett gebunden
Es wird kein pa**endes Mittel mehr erfunden
Denn alle Lösungen fürs Alkoholproblem habe ich weg getrunken
Auch der Plan das spliffen zu quitten ging in Rauch auf
Wenn ich mal viel Geld hatte, gab ich's aus im Kaufrausch
Yo ich wusste schon früh, ich bin suchtaffin
Schau zu wie sich dieser Ele[?] Typ sich selbst, hier die Luft abschnürt
Ich kommentiere fehlende Liebe, spucke über den Beat
Und die Wut entlädt sich detonierend, über dem Loop wie Dynamit
Mir steht das Wa**er bis zum Hals, Stechen durchzieht die Brust
In mehr Prozent als Wahlbeteiligung, ertränke ich den Frust

[Hook: Dennis Da Menace]
Mein Name ist Dennis und ich hab ein Suchtproblem
Ab heute versuche ich zu lernen damit umzugehen
Wenn das ganze Land in Flammen steht, bin ich bereit
In den Fluten gebunkerten Ethanols unterzugehen
Mein Name ist Dennis und ich hab ein Suchtproblem
[Lyrics from: https:/lyrics.az/dennis-da-menace/quintessenz/quintessenz.html]
Ab heute versuche ich zu lernen damit umzugehen
Meine Quintessenz, der Alkohol der macht mich willenlos
Der letzte Schuss des Abends geht bekanntlich nach hinten los

[Verse 2: Dennis Da Menace]
Ich versenke den Wack-MC in den Wellen der Flows
Und dieses ständige Tief ertränke ich im Alkohol
Ganz gleich welchen Vorsatz ich heg
Durch die Suchtaffinität meines Vaters
Wurde ich schon vor Jahren geprägt
Dieses brennende Wa**er, man nannte es Aqua Ardens
Ist die geistige Essenz im kranken irdischen Garten
Das ganze Land brennt wie eine Destillerie
Und in Schenken Kiew zum Barsch[?] stimmt lediglich die Chemie
Wo ist meine Quintessenz ja, ihr Meister der Alchemie
Ich suche in Kneipen nach dem Stein der Weisen, falls es ihn gibt
Egal wie viel ich trank ich hoffe ich fand[?] ihn nie
Denn den Schädel nach den Blackouts betäubte die Aspirin

[Hook]

[Outro]
Und die Sache ist die, an einem bestimmten Punkt entscheidest du, da** Saufen gehen keine Option ist
Das Entscheide ich so einfach?
Wahrscheinlich ist, da** du wieder trinken wirst, du musst aufhören wollen, es sieht nicht so aus als ob du willst
Zum Teil will ich es
Mit welchem Teil?
Mit dem Teil den ich nicht leiden kann
Wie das dunkle Fleisch am Hähnchen
Ja

Correct these Lyrics