LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Dennis Da Menace - Labyrinth lyrics

Intro(Film: Taxi Driver von 1976 mit Robert De Niro):

"Jemand sollte schnell diese Stadt hier ausmisten,weil das hier ein Haufen,ein Haufen Scheiße ist,diese Stadt ist voller Dreck und Abschaum,sie ist ein Alptraum geworden.Egal wer hier Präsident wird er müsste hier gründlich aufräumen.Stellen Sie sich vor,ich kriege Kopfschmerzen wenn ich spazieren gehe und diesen Dreck riechen muss,unglaublich.Diese Kopfschmerzen werden immer schlimmer,ich,ich hab auch ne Idee der Präsident sollte diese Stadt entweder abbrennen oder einfach in die größte Toilette runter spülen."

"Das war deutlich."



[Part 1: Dennis Da Menace]

Diese Stadt droht zu ersticken in überschwenglichen (???)
Ein treffend gieriger Blick,er regiert das ständige Chaos
Kameras filmen die billigen Mädchen und Faschos
Die sich schamlos präsentieren in den Lichterkegeln am Bahnhof
Der Hund im dunkeln,er hungert und wartet Zähne fletschend
Silben hänge ich nahtlos aneinander wie Filmsequenzen
Kannst du sehen wie die Gebäudekomplexe(?) Leben beenden
[Lyrics from: https:/lyrics.az/dennis-da-menace/quintessenz/labyrinth.html]
Wenn sich Menschen im Regen davor setzen,flehen und betteln
In diesem Elend kritzel ich Sätze auf Zettel
Um mich ketten zu entledigen die uns knebeln und fesseln
Der Penner läuft durch Straßen und redet vom Ende
Während die Streife Kreise dreht und ihr Leben verschwendet
Menschen sitzen in Büros als wären sie Zellen
Und das virtuelle verbrechen erreicht sein Ziel durch die Technik
In diesem Labyrinth existiert nur die Hektik
Und weil hier scheinbar kein weg zum Ausgang führt schwinden die Kräfte
(So siehts aus)

{[keine Zeit und Lust den Rest zu machen,kommt demnächst und korrigiert mich bitte falls ihr fehler findet^^]}


[Part 2: Jaques Shure]

Demnächst

Correct these Lyrics