LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Arkan45 - Alltag lyrics

[Verse 1: Arkan45]
Das ist Seele auf einem Blatt Papier
Auf der Uhr ist es spät, draußen kalt
Ich makier' wir waren gerade hier
Auf dem Weg nach Hause sehe ich komische Gesichter
Ich sehe farbenlose Menschen
Nebenbei treff' ich n Ticker
Er fragt mich wie es mir geht
Eigentlich gehts mir wie immer
Er fragt willst du ein Paket?
Doch hab 30 in meinem Zimmer
Ganz Camouflage 3 Uhr Nachts unterwegs
Ach Chab' du erzählst
Ich hab den Scheiß hier erlebt
Hör mir besser zu
Dann komm ich irgendwann zu Hause an
Ziemlich müde doch
Meine Nächte dauern lang
Ganz normaler Alltag bei mir
Deswegen falt ich früh um halb vier
Mein Grün ins Papier
Zieh!
Und die Wolkendecke bricht
Sieh jede Sorge wie verwischt
Ein Lächeln im Gesicht
Es macht Kiff Kiff Kiff
Bin gerad' übermäßig dicht
Snack-Attack am kommen
Mach die Pommes direkt frisch!
Weiter geht's mit Texte schreiben
Pack dann 1 Stunde meine Seele
In komplexe Zeilen
Geb' euch Sound den ihr hören wollt
Geb' euch Sound wo ihr gern
Aufstehen und zerstören wollt
Doch weiter geht's im Thema
Draußen wird es heller
Und die Augen immer schwerer
[Lyrics from: https:/lyrics.az/arkan45/randale-gesocks/alltag.html]
Und die Beine werden unstabil
Du stehst gerade auf
Deine Arbeitszeit ist wichtig
Mich wecken meine Kunden
Das ist mir wichtig!

[Verse 2: Arkan45]
*Telefon klingelt*
Hallo?
10 Gramm
Und der Tag fängt jetzt an
Schnapp' mir meine Hündin und ich geh'
Die Straße entlang
Ich seh' Menschen die mit Augen
Auf den Boden gucken
Ich seh Fäden über Köpfe
Chabos die dem Teufel Hoden nuckeln
Beim Kunde bin ich pünktlich
Er checkt die Ware gründlich
Und er gibt mir zweimal fünfzig
Weiter geht's zum nächsten Chab'
Denn Grünes gibts hier oft
In einer vollkommen verwesten Stadt
Nochmal 15 Gramm
Ich pack' alles ein
Hab' ne Waage mit dabei
Für paar' Fragen nebenbei
Weiter geht's mit Umsatz
Zeig mir einen scheiß Chab'
Der so viel Hunnis in der Runde
Mit seinem Hund macht
Der Umsatz steigt und steigt
Sie fragen wie lang' hast du Zeit
Doch bin aller Zeit bereit
Wenn die Lunge wieder schreit
Und die Seele pfeift
Pack' ich weiter Tüten ab
Und geb' mein Leben preis

Correct these Lyrics