LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Advanced Chemistry - Ich zerstöre meinen Feind lyrics

[Part I:]
Feind, du bist gemeint
Es scheint nicht mehr lang und du wirst beweint
Ja man weint, denn du wirst von Toni dem Koch ausgebeint
Zerstört, durch Lyrik die sich reimt
Nun bist du dran, dein Gehör wähl ich an
Denn es ist der Baumstamm und meine Worte der Specht
So endet für dich ein Gefecht regelrecht zurecht echt schlecht
Mein Gehirn ist ein poesiebeladenes Schiff
Es überwindet selbst das gefõhrlichste Riff
Hast du Pfiff und ist dir diese Chemie ein Begriff
Dann habe dich im Griff und wage keinen Angriff und
Ich gebe kund, ich verwund mit meinem Mund
Erbarmungslos ohne Gesetzesverstoss gewaltlos
Stelle ich dich mühelos bloss
Lasse meine Reime auf dich los "klatsch"
Denn ich halte Sätze fest "grapsch"
Wie ein Fotoapparat die Bilder "ritsch ratsch"
In dieser Form schicke ich Zorn
Der dich ergreift dein Gesicht mit Einsicht einseift
Denn ich bin der Flugzeugträger meine Texte die Düsenjäger
Womit ich Gegner zerbomb, "plomb"
Somit sie schick in die Katakomb in meiner Küche
In meiner Küche, in meiner Küche wirst du dich verbrühn
In meiner Küche, in meiner Küche
Weil dort ständig die Herdplatten glühn
Ich zerstöre meinen Feind

[Hook]

[Part II:]
"hauruck", "ruckzuck", "zisch" mein Gehirn ist ein lyrischer Schnellkochtopf
Und der steht unter Druck fass ihn nicht an, rühr ihn nicht an
Sonst gibts nen Ruck, "flupp", und du bist ein Teil der Supp
"bum", "bam", "klatsch", ich hau dir auf die Fratz
Mit den einzelnen Worten oder mit nem ganzen Satz
"witsch", "watsch", "kladdaradatsch"
Meine Reime sind ne überdimensionale Fliegenklatsch
"wumm" meine Gedanken schlagen ein
Wie ein Dumdum Geschoss in deinem Kopf
Du kommst nicht drumrum, welch Szenarium, welch Spektakulum
Ich rühr in deinem Kopf, wie in Quark herum
"klipp klapp", auf und zu gehr mein Mund
[Lyrics from: https:/lyrics.az/advanced-chemistry/advanced-chemistry/ich-zerstore-meinen-feind.html]
Mit jedem Vibrieren der Stimmbänder tut sich ein verbales Ungetüm kund
"schnipp schnapp" zieht dich hinab in den Schlund
Du jaulst wie ein Hund, jetzt gehts erst recht rund
"you can go to hell with your foolisch german rap"
Papperlapapp, ich hab dich doch schon lange zum Wrack gerappt
Abgewrackt, hast du schon längst schlapp gemacht
Wenn ich 'nen ganzen Satz sag', hat deine Zunge grad' mal flap gemacht
Ohne mit dem Finger zu zücken, nur ein Stück zu rücken
Schwuppdiwupp,gehst du an Krücken
Geliebter Feind, komm her lass deine Zunge Linguists Wand schmücken
Lass deine Zunge, lass deine Zunge
Lass deine Zunge Linguists Wand schmücken
Ich zerstöre meinen Feind

[Hook]

[Part III:]
Torch öffnet das Tor für Zulus und Germanen
Unzählbare Zahlen von Vandalen und Barbaren
Der Lärm von trilliarden Trommeln rollt heran
Prügelt dich zu Boden, überfährt dich wie ein Pferdegespann
Die Hufen treffen dich, schlagen dich, verletzen dich
"die Räder kommen" überrollen dich, zerquetschen dich
Gefahr für dein Gehör ist mein Gegröl'
Schütte Sätze auf dich, als seien sie siedendes Öl
Man hört dein Trommelfell schrein vor lauter Qualen und Pein
Sträubt euch nicht, ich bin gekommen euch zu befreien
Hörst du Feind weich und und such dir ein neues Heim
Denn dies ist mein Freund, und was hörst ist dein Totenschein
Ja ich meissel diesen Text auf deinen Grabstein
Kurz und klein schlag ich dich mit dem Stabreim
Der Bass boxt sich bös' bis durch den Dickdarm durch
Bis er zum Komplex vorstösst und die Angst entblösst
Dieser Rhythmus bricht Stahl und Stein
Geht durch Mark und Bein
Verstärkt durch Stimme im Reim haut rein
Dringt in dich ein, macht dich rein
Positive Vibrationen durchfahr'n deinen Körper wie elektrischer Strom
Und ich erhebe mein Schwert, meine Stimme nun zum allerletzten Mal
Und erlöse dich mit einem letzten Stich von deiner Qual
Ich zerstöre meinen Feind

[Hook]

Correct these Lyrics